Grissemann-Kunden hinterlassen Spuren

Die Gastro-Herbstmesse bei Eurogast Grissemann in Zams ist mittlerweile ein Pflichttermin im Event-Kalender der Gastro-Kunden und Partner des Unternehmens geworden. Auch im vergangenen Jahr war die Messe wieder ein voller Erfolg – vor allem für die zahlreichen Besucher. Denn bei der großen Tombola gab es heuer Preise zu gewinnen, die Spuren hinterlassen.

Mit einem (g)astronomisch großen Vollsortiment, perfekter Logistik, lückenloser Kühlkette und besonderem Service- und Qualitätsanspruch ist Eurogast Grissemann seit jeher ein verlässlicher Partner für Gastronomen, Hoteliers und Großverbraucher in Tirol und Vorarlberg. Die Herbstmesse von Eurogast Grissemann ist dabei schon längst ein jährlicher Fixtermin der Branche. Zahlreiche Aussteller informierten auch 2017 wieder Besucher und Kunden über aktuelle Gastro-Trends und Produktinnovationen.

Dabei gab es heuer ein ganz besonderes Highlight: Bei der großen Tombola hatten alle Besucher die Chance auf eine der limitierten und heißbegehrten Tickets für die „Erste Spur“ in Fiss. Die Gewinner haben dabei wortwörtlich das große Los gezogen.

Wer die ersten Spuren im Schnee hinterlassen will, muss früh raus. Gemeinsam mit Grissemann-Geschäftsführer Thomas Walser und Vertriebschef Franz Brandhofer ging es für die Gewinner am 28. März bereits um 7:30 Uhr mit den ersten Gondeln in Richtung verschneite Berggipfel. Mit dem Prokurist der Bergbahnen Fiss Hubert Pale und Skischulleiter der Skischule Fiss-Ladis Martin Stark hatten die Teilnehmer dabei die besten Bergführer an ihrer Seite – die ein oder andere Neuigkeit aus dem Skigebiet inklusive.

Bei traumhaften Wetterbedingungen genossen die Gewinner die unberührte Landschaft, umgeben von einer einzigartigen Aussicht und leeren Skipisten. Die ersten Spuren des Tages im frischen Schnee und luftigen Höhen zu fahren, macht zwar glücklich – aber auch hungrig. Und so erwartete die glücklichen Gewinner im Anschluss ein exklusives Frühstück im Genussrestaurant Zirbenhütte in Fiss.

Die Firma Grissemann bedankt sich gemeinsam mit den Gewinnern bei den Bergbahnen Fiss und der Skischule Fiss-Ladis für die perfekte Betreuung und einen unvergesslichen Vormittag. Die Gewinner hatten sichtlich Spaß mit ihrem Tombola-Gewinn aus der Gastro-Herbstmesse 2017 – eine Bergtour, die Spuren hinterlässt. Da darf man schon auf die Tombola-Preise der kommenden Gastro-Frühjahrsmesse bei Eurogast Grissemann gespannt sein!

Vertriebsleiter Franz Brandhofer und Bergbahn-Prokurist Hubert Pale mit den Gewinnern

 

Skischulleiter Martin Stark führte die Gewinner bestens durchs Skigebiet
Warnung
Ok